TIERÄRZTLICHE PRAXIS

UMSEHEN UND WOHLFÜHLEN

Auf über 200 qm haben wir es in unserem Eigenbau geschafft, sehr großzügige funktionelle Räume für Sie und Ihr Tier zu schaffen, die in Intensivfällen trotzdem kurze Arbeitswege ermöglichen.
Die großzügige, schattige Hofeinfahrt, ein geteilter Wartebereich und zwei Behandlungsräume ermöglichen es ihnen und Ihrem Tier ggf. anfallende Wartezeiten entspannt zu verbringen.

Bei der Planung des stationären Bereiches haben wir uns ganz von den Bedürfnissen eines kranken Tieres leiten lassen: fünf verschiedene Boxengrößen bieten sowohl dem kleinen Hamster, als auch einer stattlichen Dogge, eine möglichst angenehme Unterbringung.

Der Hundestationsraum ist vom Katzenstationsraum getrennt. Der direkte Zugang zum Garten und die direkte Anbindung an unseren eigenen Wohnbereich ermöglichen nicht zuletzt eine lückenlose Betreuung und artgerechte Unterbringung Ihres Tieres.

Wenn ein Tier stationär aufgenommen werden muss, um ihm zur Genesung verhelfen zu können, ist uns ein fortwährender Dialog mit dem Besitzer besonders wichtig. Selbstverständlich dürfen Sie Ihr Tier ausgiebig besuchen. Im Einzelfall kann ein Rooming – in sinnvoll sein.

ANAMNESE & ZUHÖREN

Wir nehmen uns Zeit für Sie und Ihr Tier!
Sie kennen Ihr Tier am besten und sind für uns ein wichtiges Glied in der Kette zur richtigen und schnellen Diagnose.
Auch nach Ihrem Termin möchten wir mit Ihnen im Gespräch bleiben, um den Behandlungserfolg und Veränderungen mitzubekommen., Unsicherheiten zu klären und ggf einen Folgetermin zum passenden Zeitpunkt auszumachen. Nutzen Sie hierfür die Nummer 08191/971350 und bitten Sie um einen Rückruf oder die Telefonnummer 0172/8565750 außerhalb der Sprechzeiten. Auch für Kritik haben wir ein offenes Ohr und sind Ihnen dankbar.

Dr. Danzl mit PatientPflegePflegePatient

 

UNTERSUCHEN &DIAGNOSTIK

Sobald wir Ihr Tier nach ausführlicher Anamnese entsprechend untersucht haben, werden wir Ihnen bei Bedarf einen medizinisch sinnvollen diagnostischen Plan vorschlagen. Dabei ist es uns ein Anliegen, dass dieser für Sie nachvollziehbar ist und Sie mit gegebenenfalls notwendigen Untersuchungen voll und ganz einverstanden sind.
Auf Wunsch wird ein alternativer Plan erstellt, über Risiken aufgeklärt und an Ihre Erwartungen oder Möglichkeiten angepasst.

THERAPIEHunde

Wir verstehen uns als fortbildungsorientierte, hochmotivierte Kleintierpraxis, die auf hohem medizinischen Niveau arbeitet. Deshalb können wir Ihnen ein breites Leistungsspektrum anbieten. Bei Bedarf und Spezialeingriffen werden wir Sie an entsprechende Kollegen überweisen, mit denen wir schon ein Jahrzehnt erfolgreich zusammenarbeiten.
Bei allen nötigen Folgeterminen sind wir bemüht, Sie und Ihr Tier nur so häufig wie erforderlich einzubestellen. Deshalb binden wir Sie nach Möglichkeit mit ein und erstellen Ihnen übersichtliche Behandlungspläne.

STATIONÄR

Stationäre Tiere bekommen die größte Aufmerksamkeit, engmaschige bis durchgehende 24h-Betreuung und liebevolle Zuwendung. Ziel ist der größtmögliche Behandlungserfolg in möglichst kurzer Zeit. Deshalb sind wir auch nachts für unsere Patienten da.
Die Unterbringung erfolgt in unserer großzügigen, wohltemperierten Hundestation, Katzen- und Nagerstation. Selbstverständlich dürfen Sie Ihr Tier ausgiebig besuchen.

ENTLASSEN

Auch nach Behandlungsende lassen wir Sie nicht alleine
Wir freuen uns, wenn unsere Behandlung effizient angeschlagen hat und wir Ihrem Tier helfen konnten!
Ein Feedback, ein Anruf oder eine E-Mail wären uns wichtig, um Bescheid zu wissen und Restfragen zu klären. Danke für Ihr Vertrauen! Ihr Praxisteam

Hunde

NOTFALLTELEFON

Außerhalb unserer Sprechzeiten erreichen Sie uns über das 24h Notfalltelefon unter folgender Nummer:

0172-8565750

Öffnungszeiten

Mo bis Sa 10:00-12:00 Uhr
Mo, Mi, Do, Fr 15:30-18:00 Uhr

Außerterminliche Sprechstunde nach telefonischer Absprache von 8:00-20:00 Uhr möglich.

Newsarchiv